Ein grosser Wurf zum Jubiläum (25 Jahre “Dackelzucht vom Försterhaus”)

Ein grosser Wurf zum Jubiläum (25 Jahre “Dackelzucht vom Försterhaus”)

Tessa hat es geschafft! Sie bringt am 9. Jan. 2020 einen 8er Wurf (5 Hündinnen und 3 Rüden), alle schwarz-rot, in die Wurfkiste (Vater: Alvin vom Kleinfeldeleweg). Alle sind wohlauf, hungrig und quirlig. Die erfahrene Hundemutter ist die Ruhe selbst, sie lässt Besucher und Grosskinder schauen und streicheln.

       

Tessa passt natürlich auf, dass alle an ihre “Zapfsäulen” kommen. Mit der Unterstützung der Züchter war es denn auch möglich, dass alle gleichmässig an Gewicht zunahmen. Schon bald öffnen sie Augen und Ohren und können mit der Umgebung Kontakt aufnehmen.

Ein schönes Ereignis zum Jubiläumsjahr 2020, das uns grosse Freude macht und unsere Freizeit erfüllt mit den Züchterpflichten und “Dackelgschichten”!

Die Welpen von Tessa leben mittlerweile ebenfalls im “Aussenbezirk” der Anlage. Nacht sind sie an der Wärme im Hundehaus und tagsüber können sie sich unter dem Netz frei bewegen. Die Mutter wird sie tag und Nacht noch besuchen und nach dem Rechten sehen und mit Milch versorgen!

   

Unglaublich, wie schnell die Kleinen umstellen und sich an der Umgebung anpassen. Jetzt haben sie Platz für Spiel und Streitereien, Klettern und an    der Sonne liegen. In der Nacht sind sie in der warmen Hütte, geschützt vor Wolf und Sturm!

    

Alle Interessenten, welche einen Dackel als Begleiter haben möchten, sind zur Kontaktnahme und zur Besichtigung herzlich eingeladen. Wir informieren und beraten Sie gerne.

                                                                       Die Züchter: Esther und Leo Hess, “vom Försterhaus”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.