Zum Abschied von Leo Hess

Zum Abschied von Leo Hess

Am 6. November 2020 ist Leo Hess ganz unerwartet verstorben. Wir vermissen unseren herzensguten Ehemann, Papa und Opa und nicht zuletzt Herrchen sehr. Er hinterlässt nicht nur in der Familie eine grosse Lücke, sondern auch unter seinen Dackelfreundinnen und Dackelfreunden.

44 Jahre lang waren Dackel treue Begleiter von Leo und seiner Familie. Er kümmerte sich stets mit grosser Hingabe um die klugen und eigensinnigen Vierbeiner und setzte sich im Dackelclub und im Begleithundewesen für sie und ihre Besitzer ein.

Wir danken Leo für die Zeit mit ihm, für all das Gute, was er in seinem Leben getan hat und für all die Liebe uns und allen anderen Lebewesen gegenüber.

Die Zucht vom Försterhaus wird von Esther Hess weitergeführt. Im Geist und auch im Sinne von Leo und mit der Unterstützen der Familie und von Freunden. Vielen Dank.

Leo Hess

2 Gedanken zu „Zum Abschied von Leo Hess

  1. Liebe Familie Hess

    Völlig unerwartewt mussten wir heute zur Kenntnis nehmen, dass Leo die Dackelwelt für immer verlassen hat. Wir sind traurig mit Euch und wünschen Euch allen viel Kraft und Mut, diesen grossen Verlust zu verarbeiten.

    Er wird unter den vielen Försterhaus-Freunden mit all ihren Dackeln immer in bester Erinnerung bleiben und eine grosse Lücke hinterlassen.

    Hanni und Fritz Schmid (Forch) zusammen mit Demi vom Försterhaus werden Leo und seine Bemühungen für die Dackelzucht nie vergessen.

  2. Liebe Familie Hess, liebe Esther und ganz besonders euere Dackel. Leo war für mich wie ein Feuerwerk des Lebens, Leo kam mit Euch allen nach Passau, kam, sah und siegte…….. ich werde genau diese Momente niemals vergessen!!!, Leo hatte eine so unglaublich, zielstrebige, ehrgeizige, gemütliche, planorientierte Art, das Leben zu leben, genau so wie er war. Er hat nicht nur die Dackel und all seine Freunde…… auf seine Reise mitgenommen, auch das Dackelmuseum in Passau. Aus genau diesem Grund wird Leo im Dackelmuseum einen ganz besonderen Platz bekommen!!! und so wie ich Leo kennen lernen durfte, brauchte er niemals viel um glücklich zu sein. Im Memoriam an Leo ……… Seppi vom Dackelmuseum aus Passau 🇨🇭🕯🐾

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.