Erfolge 16

Erfolge 16

Kaum ist der Welpe im Haus, geht die Erziehung los!

Ist der Hund schon stubenrein? Fährt er gerne im Auto mit? Hört er schon auf seinen Namen? Dies sind so die meisten Fragen der neuen Dackelbesitzer, wenn der Welpe die Zuchtstätte verlässt.
Der Hund ist grundsätzlich sauber, er macht möglichst weit weg von seinem Lager die kleinen und grossen Geschäfte, am liebsten in eine Wiese. Aber er muss die Gelegenheit dazu öfters bekommen, der Welpe kann “es” noch nicht so lange zurückhalten.
Und warum der Welpe am liebsten im eigenen Garten (und nicht auswärts auf einem “neuen Gelände” sein Geschäft verrichtet, hat seinen Grund in den Genen. Wenn der Welpe fern von der Zuchtstätte seinen Kot und den Urin löst, so markiert er in einem “fremden Revier”. In der Wildbahn, z.B. bei Fuchs und Dachs geht das gar nicht, denn sie dürfen als Welpe das Nest nicht verraten. Die Eltern kontrollieren das sehr genau, dass nur ausgewachsene Tiere, die sich selber schon verteidigen können, in der Fremde “Marken” setzen. Dies zur Erklärung, wenn es anfangs auf der Gasse nicht so schnell klappt. Es ist ja nicht so angenehm, wenn sich der Besitzer mit dem Welpen für einen Versäuberungs-Spaziergang nach dem Füttern aufmacht, der Welpe sein Geschäft aber erst nach der Heimkehr in der Küche macht!
Der Dackel fährt sehr gerne im Auto mit und sein Name wird ihm erst recht vertraut, wenn er alleine im neuen Haushalt lebt!
Der Besuch eines Welpenkurses, eine konsequente Erziehung und weitere Ausbildung im Club ist für jeden Dackel einfach eine sehr gute Grundschulung für das Leben!

Herzlichen Dank an alle, die an Prüfungen, Wettbewerben und Ausstellungen teilgenommen haben, es ist gut für den Dackel, die Führer/Innen – und für die Zucht!! 
Wir freuen uns jedenfalls über alle erreichten “Erfolge” in der Zusammenarbeit mit den Dackeln vom und aus dem Försterhaus, auch wenn sie keine Auszeichnungen beinhalten.

Resultate IHA Kreuzlingen, 21. Mai 16: 
Monja – Esther und Leo Hess – JüK VV1 Jüngstensieger
Tessa – Esther und Leo Hess – JK V2J CAC-Res.

Resultate Frühjahrs-Clubschau Kreuzlingen, 22. Mai 16: 
Pelle (William) – Ursula und Erich Heer – CHK V1 o.A.

Resultate IHA Aarau, 19. Juni 16: 
Monja – Esther und Leo Hess – JüK VV1 Jüngstensieger
Tessa – Esther und Leo Hess – JK V1 Jugend-CAC Jugendsieger
Sekhmet – Alain u. Maud Gruber – ZK OK V1 o.A.

Resultate Begleithunde-Prüfung OG Ostschweiz, 25. Juni 16: 
Quinn (Lumpi) – Manuela Müggler – 3. Platz 99 Pte.
Siri – Catherine Fehlmann – 7. Platz 61 Pte.

Wesensprüfung/Formwertbeurteilung 9. Juli 16 Bickingen BE 
Sekhmet – Alain und Maud Gruber – Zuchttauglichkeit erlangt
Tessa – Esther und Leo Hess – Zuchttauglichkeit erlangt

Resultate der Begleithunde-Prüfung OG Zürich 10. Juli 16 
Tomba (Aro) – Beatrice Rossi – 4. Platz 146 Pte.
Pelle (Wiliam) – Ursula u. Erich Heer – 7. Platz 101 Pte.

Resultate der Begleithunde-Prüfung 13. Aug. 16 Schweizer Meisterschaft 
Polina – Esther Hess – 2. Platz 200 Pte. AKZ-Pin
Mali – Gerhard Wilms – 3. Platz 190 Pte.

Resultate Dackelrennen in Rifferswil, 21. Aug. 16: 
Schweizer Meisterschaft (80m) Zeit: 
Tessa – Esther Hess – 1. Rang Gr. Junioren 10.81 Sek.
Polina – Esther Hess – 2. Rang Gr. Aktive 2 10.85 Sek.
Pelle (Wiliam) – Ursula u. Erich Heer – 3. Rang Gr. Aktive 2 11.16 Sek.
Simbo – P. Brehm/ H. Simonett – 7. Rang Gr. Aktive 1 11.50 Sek.
Tomba (Aro) – Beatrice Rossi – 8. Rang Gr. Junioren 12.37 Sek.
Quinn (Lumpi) – Manuela Müggler – 10. Rang Gr. Aktive 2 12.12 Sek.
6 Renndackel aus dem “Stall Försterhaus” Bravo!!

Resultate der SDC Clubschau Bennwil, 11. Sept. 16 
Tessa – Esther und Leo Hess – ZK V2 Res. CAC
Polina – Esther und Leo Hess – CHK V2 Res. CAC

Resultate 3-Länder-Turnier in Frankreich, 17. Sept. 16: 
Deutschland, Frankreich, Schweiz (je 6 Teilnehmer, total 18)
Karol – Leo Hess – 3. Platz 200 Pte. (bester Schweizer!)

Resultate Schweissprüfung Thurgau 25. Sept. 16:
Siri – Catherine Fehlmann – 34 Min. (500m)

(Achtung; Liste wird laufend aktualisiert!)

Wir gratulieren! 
Wir von der Zuchtstätte gratulieren allen Titelgewinnern/Titelgewinnerinnen für die erreichten Erfolge. Vielen Dank für den Einsatz und herzlichen Glückwunsch! Weiterhin viel Spass!

Wir können nur empfehlen: 
Besuchen Sie doch mit ihrem Dackel die ausgeschriebenen Veranstaltungen, Sie und Ihr Dackel können nur profitieren. Es bringt Leben in den Alltag und Abwechslung für den Dackel. Sei es bei einer Ausstellung, bei einem Dackelrennen oder bei einer Prüfung – Dackel und Meister/In gehen immer als Gewinner hervor. Probieren Sie es aus, wir helfen Ihnen gerne und geben gerne Tipps und Anregungen dazu.

weitere Infos unter: Dackelzucht: www.foersterhaus.ch
E-Mail-Adresse: dackelzucht@foersterhaus.ch
Dackelclub: www.dackel.ch – So sind wir immer verbunden!

Mit freundlichen Grüsse

Die Züchter vom Försterhaus: Esther und Leo Hess