Dackelclub

Dackelclub

Schweizerischer Dachshund Club SDC 

Der SDC verfolgt das Ziel der FCI-Reinrassigkeit, indem er den SKG- und den WUT-Bestimmungen nachlebt. Zu diesem Zweck fördert er die Rassenzucht, kontrolliert die Zuchtstätten und fördert das Gebrauchshunde-, Begleithunde- und Ausstellungswesen.
Ein Dackel soll es in seinem Leben gut haben. Die Mindestvoraussetzung ist sicher eine tiergerechte Haltung mit einer aktiven Tagesgestaltung mit Auslauf, Spurts und Spaziergängen.
Der Dackel soll seine Tiernachbarn kennen, er pflegt guten Umgang mit Artgenossen, Kindern und Verkehrsteilnehmern. Er zeigt keine Scheu vor Lärm oder hektischem Treiben der Menschen und hat viel Selbstbewusstsein. Wenn es so ist, dann hat Herrchen und Frauchen viel Erziehungsarbeit geleistet. Wenn es aber da und dort hapert, oder sogar problematische Schwachstellen zu verzeichnen sind, so hilft der Züchter oder eben der Club weiter.
Für die Sozialisierung der Hunde, Aus- und Weiterbildung bei Hund und Besitzer, Ausstellungen, Übungen und Prüfungen für Gebrauchs- oder Begleithund oder einfach zur Unterstützung bei Kynologischen Fragen ist die Mitgliedschaft im Dachshund-Club vorteilhaft.
Der Club ist nicht nur für Züchter und Jäger da, sondern für alle Dackelbesitzer, nicht zuletzt geht es auch um die Geselligkeit bei den verschiedensten Veranstaltungen rund um den Dachshund.
Immerhin zählt der Schweizerische Dachshund-Club über 600 Mitglieder, die jeweils in 6 Ortsgruppen und eine Sektion gegliedert sind. Als Züchter können wir Ihnen die Mitgliedschaft sehr empfehlen. Esther ist Sekretärin der Ortsgruppe Ostschweiz und viele weitere Kurzhaarbesitzer sind aktiv im Vereinsleben tätig, herzlichen Dank dafür!

Beitrittserklärung SDC: Formular downloaden

Fragen Sie nach oder schauen Sie mal rein, unter http://www.dackel.ch.